Ein starker Rücken kann auch entzücken!

Ein starker Rücken ist wie ein Segelmast eines Schiffes. Aber wie bekomme ich eigentlich ein stabiles Kreuz?

Das Latziehen  ist die bekannteste Übung für den Rücken im Fitnessstudio. Wir im Studio21 haben insgesamt 4 verschiedene Latzug-Geräte.  Im Gegensatz zum Klimmzug, wo das eigene Körpergewicht nach oben gezogen, ist der Vorteil beim Latzug, dass das Gewicht individuell einstellbar ist und ist somit auch für Fitnessanfänger ein sehr gutes und beliebtes Gerät.

Rückentraining, Gymnastik, Wirbelsäule, Präventionstraining

Am Latzug werden vor allem der breite Rückenmuskel (musculus latissiums dorsi) und die unteren Fasern des Kapuzenmuskel (musculus trapezius pars ascendens) trainiert.

Ein schön geformter Rücken lässt bei Frauen die Taille schmäler erscheinen und bildet bei Männern das beliebte V-Kreuz.

Latzug sollte in jedem Trainingsplan eingebaut werden. Denn er ist nicht nur gut für die Optik, sondern reduziert auch deine Rückenschmerzen bzw beugt ihnen vor. Und Studio21 ist ja bekanntlich ein Premium Fitnessstudio in Nürnberg Zentrum und spezialisiert auf Rückenprävention. Rückenschmerzen sind bei vielen Berufstätigen ein großes Übel. Bewegungsmangel, ständiges Sitzen im Auto oder am PC, Übergwicht und Fehlhaltung am Arbeitsplatz sind meist die Ursache. Vorbeugen kann man dem Ganzen mit gezielten Fitnessübungen. Unsere Trainer erstellen dir gerne deinen individuellen Trainingsplan, sprich sie einfach an 🙂

Starker Rücken gegen Rückenschmerzen

Dabei musst du gar nicht so extrem schwere Gewichte nutzen, denn schon ein moderater Widerstand wirkt Wunder bei der Schmerzprävention. Studien haben herausgefunden, dass der Muskelreiz bereits bei 30 % vom Maximalgewicht schon ausreichend ist, um gesundheitsförderne Wirkung zu erzielen. Deiner Wirbelsäule ist es nämlich lieber, wenn sie öfter und regelmäßig mit moderaten Gewichten und gezielten Übungen bewegt wird.

Stichwort Drehteller: kennt ihr ihn schon? Unseren Drehteller? Er ist ein Überbleibsel der alten Bodybuilding-Zeiten… er wurde früher als Speck-weg Gerät angepriesen… mittlerweile natürlich bewiesener Schachsinn. Aber für die Mobilität der Wirbelsäule und deren Muskulatur ein wahres Zauber-Fitnessgerät! Einfach mal von unseren Trainern zeigen lassen und in euren Trainingsplan mit aufnehmen, dann sprechen wir uns in 8 Wochen wieder 🙂 Und dann haben wir noch einen ganz heißen Tip für deine Gesundheit: den Massage-Gurt! Der lockert innerhalb von nur 2 Minuten deine kompletten Verspannungen im Lendenbereich. Eine leichte Wärmebildung und die Vibrationen ist die Ursache dafür und wirkt Wunder.

Fit in der Mittagspause

Rückenschmerzen und die Prävention davor sind übrigens nach dem Abnehmen der zweithäufigste Grund, ins Fitnessstudio zu gehen. Durch unsere zentrale Lage am Nürnberger Hauptbahnhof haben wir viele Geschäftsleute aus den umliegenden Firmen, die in ihrer Mittagspause etwas Gutes für ihr Kreuz tun möchten. Unsere Fitnesstrainer erstellen dir gerne einen speziellen Trainingsplan, abgestimmt auf deinen Tagesablauf und deine Zielsetzung.