Stewardess schwitzt mit Oxi

Im heutigen Blog berichten wir über unsere fleißige und schöne Kundin Susi (Stewardess).

Sie arbeitet als Stewardess und muss beruflich topfit sein. Die Arbeit an Bord kann stundenlang und sehr sehr anstrengend sein.

Um ihre körperliche Fitness zu erlangen, trainiert sie seit einigen Jahren im Studio21. Besonders gerne geht sie in Oxis Bootcamp, da verliert sie sehr viele Kalorien.

 

Unseren neuen Crosstrainer EF-X (= Fettverbrennungsmaschine!) und die Crossbox findet Susi auch mega stark!

Besonders aber schätzt sie die persönliche und angenehme Atmosphäre im Studio21. Evgenia ist wie Oxana Russin und genießt die Geselligkeit der russichen Mädels in unserer Damensauna. Nach den Fitnesskursen am Dienstag ist der Besuch in der Sauna Pflicht.

 

Am letzten 5-Wochen-Programm hat sie auch teilgenommen und 2 Kilo abgenommen. Für eine schlanke Frau ist das ein sehr gutes Ergebnis! Sie hatte ja eh schon wenig Körperfett und die verlorenen Kilos sind daher hoch zu bewerten.

 

Und am kommenden Fett-weg-Wochenende wird sie auch mittendrin statt nur dabei sein 🙂 Diese stetig wiederkehrenden Abnehmprogramme mit Oxi sind genau unser Schlüssel zum Erfolg. Unsere Mitglieder können sich darauf verlassen, dass alle paar Monate wieder ein neues knackiges Programm kommt.

Stewardess muss topfit sein

Eine Stewardess muss aus beruflichen Gründen unheimlich fit und belastbar sein. Die Ansprüche während eines Fluges sind extrem hoch. Sie müssen immer gut aussehen und körperlichen Strapazen standhalten. Natürlich darf sie auch nicht zu dick sein, denn die Gänge im Flieger sind sehr eng. Der Job des Flugbegleiters ist daher ein anstrengender Traumjob mit Höhen und Tiefen. Sicherlich reisen sie viel herum und sehen auch ab und zu mal etwas vom Reiseland. Aber die Ernährung im Flieger ist sehr schwierig, gerade auf Langstreckenflügen. Da helfen nur noch vorbereitete Oxi-Bällchen 🙂 Oder ein vorbereiteter Salat mit Putenstreifen, natürlich ohne Dressing. Weitere leckere Rezepte für Unterwegs lest ihr in unserem Blog 🙂